Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/anke-in-argentinien

Gratis bloggen bei
myblog.de





San Juan und Guillermo. der Retter

Hola a todos,

nur ein kurzer Gruss, da ich nicht so viel Zeit habe Aber ihr sollt wissen, dass es mir gut geht, todo bien.

Gestern bin ich in San Juan angekommen und habe im etwas siffigen Hostel "Zonda" Konstantin kennengelernt. Ein Gluecksfall, denn er ist ein deutscher, in Argentinien lebender Student, der Simultanuebersetzer werden will! Yeah!! Er ist 22 Jahre alt und wir "schlappten" durch die Stadt, assen ein paar empanadas und suchten schattige Plaetze. Mann, ist das heiss hier!! Wir ahben hier 41 Grad, puh. Auf jeden Fall sind wir dank seinen Sprachtalents mit einem oegffentlichen Bus zu einem See gefahren. Ich hab Fotos gemacht, er ist rumgeklettert und geschwommen. Anschliessend wollten wir in das angeblich 20 - 30 Minuten entfernte Dorf laufen. Wir latschten los und es war wie im death valley: NUR heiss, nur steil und NICHTS ausser Felsformationen rumdrum. Ich hatte schon 1 Liter Wasser intus und nur noch einen halber Liter mit. Irgendwann wurde es mir zu bunt (ich sah inzwischen aus wie eine ueberreife Tomate) und wir haben angefangen, Autos anzuhalten. Nach 5 - 6 Autos hat unser Retter angehalten: Guillermo!!! der hat uns mit ins naechste Dorf mitgenommen, musste da was erledigen und hat  uns auch auf dem Rueckweg wieder mitgenommen. Supernett!

Es geht spaeter weiter.... sorry!

 

17.11.09 19:57
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung